Im Schuljahr 2020/2021 bestehen an unserer Schule zwei Intensivklassen. Kinder, die noch gar kein Deutsch sprechen oder sich in der deutschen Sprache verbessern müssen und wollen, erhalten eine intensive Sprachförderung in Kleingruppen von unseren Deutsch-als Zweitsprache-Lehrkräften. In den verbleibenden Stunden sind diese Kinder Teil einer „normalen“ Regelklasse, um in einem guten Kontakt zu deutschsprechenden Kindern zu sein und dort Freunde zu finden.

Unser Deutsch-Sprachförderkonzept wurde vom Staatlichen Schulamt Bad Vilbel als besonders gelungen bezeichnet und dient anderen Schulen als Beispiel guter Praxis.